Konzept der Ganztagsschule

Welche Vorteile bietet die Ganztagsschule?
… mehr Zeit, sinnvolle Unterstützung und weniger Hausaufgabenstress zu Hause!
In den Ganztagsklassen gibt es keine schriftlichen Hausaufgaben, da notwendige Übungen in den Unterricht integriert und über den ganzen Tag verteilt sind. Die Kinder lernen gemeinsam mit ihrem jeweiligen Fachlehrer in zusätzlichen Unterrichtsstunden verstärkt in der Orientierungsstufe Mathe, Mathe PC, Deutsch, Englisch, Gesellschaftslehre und Naturwissenschaften (ab der 7. Klassenstufe Mathe, Deutsch und Englisch).
Mittwochnachmittags wählen die Ganztagsschüler entweder eine AG oder einen Förderkurs „Fit in Mathe, Deutsch oder Englisch“.

… starkes Gemeinschaftsgefühl und Freunde!
Wenn man den ganzen Tag miteinander  verbringt , bieten sich für die Kinder viel mehr Möglichkeiten zur Entstehung von Freundschaften. Alle Schüler einer Ganztagsklasse verbringen den Tag gemeinsam bis 16 Uhr. Zusätzlich bietet sich die Chance, auch zu Schülern anderer Klassen oder Klassenstufen, die man sonst so vielleicht nicht kennen gelernt hätte,  Kontakt aufzunehmen. Der Schultag ist nicht nur Arbeitszeit,  sondern auch gemeinsame Spielezeit in den Pausen .

… eine Vielzahl an Arbeitsgemeinschaften!
Bei unserer großen Auswahl an Arbeitsgemeinschaften (musisch, sportlich, kreativ, handwerklich, sprachlich, berufsorientiert), die an jedem Mittwochnachmittag stattfinden, wählt jedes Kind eine spannende Beschäftigung nach seinem eigenen Interesse. Lehrkräfte und bewährte außerschulische Mitarbeiter bringen ihr Wissen und Können in das Nachmittagsangebot ein.

… Durchführung des Praxistages
Bereits in Klassenstufe 8 erfolgt die Vorbereitung des Praxistages, der in Klassenstufe 9 immer an einem festenTag in der Woche durchgeführt wird. Die Teilnahme am Praxistag geht nur in Verbindung mit der Teilnahme am Ganztagsunterricht.