Aktuelles

White Horse Theatre zu Gast an der Barbarossaschule in Sinzig

Am 29. November gastierte das White Horse Theatre an der Barbarossaschule. Im Mittelpunkt der beiden aufgeführten Theaterstücke stand dieses Mal die Weltstadt London.
Die Akteure Michelle Rawlins, Sophie Todd, Cameron John Robertson und Sohail Al-Mahri spielten auf der Bühne zunächst die Geschichte eines Geschwisterpärchens, das im Supermarkt beobachtet, wie eine Frau aus der Nachbarschaft ihrer Handtasche beraubt wird. Daraus entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd durch London, innerhalb derer die Jugendlichen versuchten, die Handtasche der alten Dame zurückzuerlangen. Die Schüler/innen der Klassenstufen 5 bis 7 waren begeistert. Das liebevoll gestaltete Bühnenbild sowie das schauspielerische Talent ließen anfängliche Sprachbarrieren sichtlich schwinden.
Bei einem anschließenden meet and greet wurden zahlreiche Fragen zum Leben und zur Arbeit der Schauspieler auf Englisch gestellt. Diese gaben sich als große Fortnite-Spezialisten zu erkennen und Cameron gab als Beweis den Fortnite worm zum Besten.

Nach einer Pause mit Bühnenbildwechsel wurden die Klassenstufen 8 bis 10 zunächst nach Brighton entführt. In dem Stück Dreaming in English lernten sie eine deutsche Austauschschülerin kennen, die durch einen Sprachkurs in Brighton ihr katastrophales Englisch aufbessern sollte. Dort trifft Lena Gavin, einen jungen Mann, der Brighton noch nie verlassen hat. Schnell stellen die beiden Jugendlichen fest, dass sie sich sehr gerne mögen und Zeit miteinander verbringen wollen. Die Unterschiede zwischen den beiden sind groß: Lena ist deutsch, Gavin ist britisch; Lena ist reich, Gavin ist arm. Dennoch entwickelt sich eine zarte Liebe zwischen den beiden und sie erleben eine unvergessliche gemeinsame Zeit zusammen. Als es für Lena Zeit wird, Abschied zu nehmen, darf das Publikum entscheiden, wie das Stück enden soll. Man entscheidet sich für ein romantisches Ende und so finden Lena und Gavin nach einer kurzen Zeit der Trennung wieder zueinander und die Zuschauer erleben ein märchenhaftes happy end, das mit einem tosenden Applaus belohnt wird. Die einheitliche Meinung von Schüler- und Lehrerschaft: That was amazing! Please come back next year.
Ein ganz besonderer Dank gilt den zahlreichen Sponsoren, die dieses Projekt unterstützt haben. Ohne die finanzielle Unterstützung der Sparkasse, der Volksbank, der Stadt Sinzig sowie des Fördervereins der Barbarossaschule wäre der Besuch des White Horse Theatre nicht möglich gewesen. Thank you!

Text und Bilder: A. Rothe

Aktuelles aus dem Schulleben

Schulentlassungsfeier der 9. und 10. Klassen

Am 25. und 26. Juni 2020 fand an der Barbarossaschule Sinzig die Schulentlassungsfeier der 9. und 10. Klassen statt. Es erlangten 47 Schülerinnen und Schüler den Berufsreifeabschluss sowie 36 Schülerinnen und Schüler die Qualifizierte Berufsreife. Erstmalig fanden die Feierlichke [...]

04. Juli 2020

Freiwilliges Soziales Jahr

Jetzt bewerben!

26. Mai 2020

JUGEND HILFT

Update!

27. März 2020

Corona Virus - Schulen in RLP

Liebe Eltern,  unsere Schule bleibt wie alle anderen Schulen und Kindergärten in Rheinland-Pfalz  bis zum  Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17.4.2020 für den regulären Betrieb geschlossen.  Alle bis dahin geplanten Veranstaltungen sowie das Praktikum der 8.ten Klas [...]

13. März 2020

Tag der offenen Tür an der Barbarossaschule - Wir leben Vielfalt

[...]

04. März 2020

Die Anmeldetermine für die Schülerinnen und Schüler der neuen Klassenstufe 5, für das Schuljahr 2020-2021

sind wie folgt festgelegt: Mo., 03.02.2020 bis Do., 05.03.2020 07.30 Uhr – 14.30 Uhr und Freitags 07.30 Uhr – 12.30 Uhr Bitte vereinbaren Sie in jedem Fall vorher telefonisch einen Termin über unser Sekretariat: Tel.-Nr.: 02642-994520 Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit: [...]

22. Januar 2020
Barbarossaschule Sinzig · Dreifaltigkeitsweg 37b · 53489 Sinzig · 02642 994520 und für Fax bitte 02642 994524