Realschule plus

Friedenslicht und Friedensgedicht

Tag der Demokratie – die Friedensgruppe unserer Schule wieder aktiv dabei.
Bunt und vielfältig – so feiern die Bürgerinnen und Bürger von Remagen schon seit vielen Jahren den Tag der Demokratie. Diesmal fand das Fest am Samstag, dem 18.11.23, in der Rheinhalle statt. Schon vorher ereilte uns die freudige Nachricht, dass die Rechtsextremen ihren Aufmarsch abgesagt hatten. Das Fest der Demokratie konnte also völlig ungestört und ohne Straßensperrungen und erhöhten Polizeieinsatz vonstatten gehen.

Unter dem Motto: aktiv.zukunft.machen. kamen hier Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen, Jugendverbände etc. zusammen, um gesellschaftliches Engagement zu zeigen.

Auch die Barbarossaschule war mit einem eigenen Stand wieder dabei. Dort bot unsere Friedengruppe eine in die Zeit passende Aktion an: Mit einem selbstgewählten Spruch auf einer weißen Kerze konnte man sich sein ganz individuelles Friedenslicht gestalten.

So vielseitig wie die Infomeile der Stände war auch das Bühnenprogramm. Neben Redebeiträgen, Lesungen und musikalischen Auftritten kamen auch unsere Schülerinnen und Schüler zu Wort. Durch ihr vorgetragenes Friedensgedicht in zehn Sprachen kamen nicht nur Ängste und Hoffnung der Jugendlichen zum Ausdruck, sondern auch das friedliche Miteinander auf der Basis kultureller Vielfalt.

 

Hopefully in peace
(Original von Sunggula Nurlan)

 

Sun goes down
And rises again
Days are going on
Time is passing by
We are growing
Growing up
Hopefully
In peace

 

 

Unsere Schule wurde von folgenden Schülerinnen und Schülern vertreten:

Berat E., Daniel F., Finja H., Umut K., Klea N., Alexandra O., Anastasia V. (10a)

Angelika K., Jara I., Diana G.(10b)
Rayan A. (9a) und Sofiia S. (9b).

 

Wir danken unserer Friedensgruppe für ihren tatkräftigen Einsatz.

Teilnahme und Aktionen unserer Schule am Tag der Demokratie wurden von den Lehrerinnen Johanna Kretschmer und Christina Ismar organisiert und betreut.

Text/Fotos: Johanna Kretschmer

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Holocaust Gedenktag

Am 27.01.1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von Soldaten der Roten Armee befreit. In Gedenken an den Holocaust finden seit 1996 im Januar viele Veranstaltungen statt. So auch am 24.01.2024 im Haus der Geschichte in Bonn. Die beiden zehnten Klassen besuchten gemeinsam mi [...]

05. Februar 2024

Zirkusprojekt begeistert Schüler der Klassen 5 und 6

Im Rahmen eines spannenden Zirkusprojekts haben die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 und 6 der Barbarossaschule in Sinzig die Gelegenheit erhalten, ihre künstlerischen und akrobatischen Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Ste [...]

28. Januar 2024

Multikulturelle Weihnachtsfeier

Am 19.12.2023 gestalteten die Daz-Kurse eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Die Schülerinnen und Schüler aus zehn Ländern brachten weihnachtliche Bräuche, Lieder und Spezialitäten aus ihren Heimatländern mit und stellten sie sich gegenseitig vor. Kulturelle Vielfalt vom Feinsten: Li [...]

24. Januar 2024

And the Oscar’s goes to

Ein Hauch von Hollywood-Feeling weht kurz vor Weihnachten durch die Barbarossaschule Sinzig: Knapp drei Monate vor der echten Oscar-Verleihung in Los Angeles verleiht die Klasse 10b ihre Oscars im Englisch-Projekt „Welcome to the movies - Who‘s going to win an Oscar?“. Nachdem d [...]

16. Januar 2024

Die Realschule+ Sinzig hautnah erleben

Besuchs-, Mitmach- und Informationstag für Kinder der 4. Klasse und ihre Eltern am 20.01.2024

03. Januar 2024

SV Weihnachtsmann zu Besuch in Sinzig

[...]

17. Dezember 2023
Barbarossaschule Sinzig · Werner-Lücke-Straße 1 · 53489 Sinzig · 02642 994520