Realschule plus

Mut statt Mobbing

Kurz vor den Ferien wurde die Klasse 6b der Realschule Plus in Sinzig gegen Mobbing gestärkt.
Dafür kam die Resilienz- und Selbstbehauptungstrainerin sowie Kinder- und Jugendcoach Diana Danielian einen ganzen Tag lang in die Schule und trainierte die Kinder nach dem Konzept von Stark auch ohne Muckis. Sie setzt sich seit Jahren für Kinder und gegen Mobbing ein.
“Kinder haben es verdient eine glückliche Kindheit zu erleben. Sie sollten die Schule nicht nur mit guten Noten, sondern mit einem festen Glauben an sich selbst verlassen und die Herausforderungen des Lebens mit Leichtigkeit meistern”, so ihre Vision.
Die Kinder lernten im Training die richtigen Strategien anzuwenden, wenn ihnen z.B. etwas weggenommen wird, sie ausgegrenzt, beleidigt oder provoziert werden, wenn sie vor gefährlichen Mutproben stehen oder wenn ihnen Gewalt angedroht wird.
Das Ziel der Trainings: Eine nachhaltige Stärkung der Kinder und Jugendliche zwischen 6 – 18 Jahren.
“Stell Dir vor, Kinder liebten es zur Schule zu gehen ohne Angst davor zu haben gemobbt oder ausgegrenzt zu werden.
Sie feierten ihre Schulzeit, strotzten vor Selbstbewusstsein, stünden jeden Tag motiviert auf und erlebten in der Schule mehr Harmonie als Bauchschmerzen. Stell Dir vor, Kinder seien mutig wie Pippi Langstrumpf und trauten sich, Neues auszuprobieren, ohne Angst vor Fehlern oder Noten. Sie fühlten sich wertgeschätzt und hätten keine Selbstzweifel.”
Danielian zeigte den Kindern wie sie genau das erreichen können und warum sie auf ihre Gefühle hören sollten, denn “Gefühle zeigen uns den Weg wie ein Kompass”.
Die Kinder der Klasse 6b lernten wie sie sich deutlich mit Worten wehren sowie Grenzen kommunikativ und gewaltfrei setzen können.
Sie erfuhren ganz nebenbei wie sie aus Mobbing und Konfliktsituationen schnell wieder herauszukommen oder gar nicht erst hineingeraten. Sie lernten warum die Mobber eigentlich mobben. “Es geht in erster Linie um Aufmerksamkeit und Beachtung, welches die Kinder zu Hause nicht bekommen. Entzieht man dem Angreifer den Nährboden dann reguliert sich die Situation meistens von ganz alleine”.
Das interaktive Training wurde von den Kindern gefeiert. “Der Kurs beinhaltet sowohl aktive Übungen in der Gruppe als auch alleine mit mir als Trainerin, es wird geschauspielert, gelacht, getanzt und meditiert”. Am Ende gibt es ein Zertifikat und ein Geschenk für die Kinder.
Da die Schule von der Flut betroffen ist und kaum eigene finanzielle Mittel für solche Trainings hat, wurde der Kurs vor ihr gespendet.
Gerne können interessierte Schulen aber auch Eltern sich für mögliche Trainings bei Diana Danielian unter www.diana-danielian.com melden. Bis Mai 2023 werden die Schulkurse vom Corona-Aufholpaket finanziert.

Aktuelles aus dem Schulleben

Welttag des Buches 2024

  „Ein Buch ist ein Zauberteppich, der dich woanders hinfliegt.“ Jeanette Winterson, britische Schriftstellerin   Wir feiern das Lesen !UNESCO-Welttag des Buches 2024   Zum diesjährigen Welttag des Buches gab es gleich zwei Veranstaltungen, die wir mit den Schülern und Schü [...]

13. Mai 2024

Simmerath im April!

Hinter den Kindern der Jahrgangstufe 5 liegen drei ereignisreiche Tage in der Jugendherberge Simmerath in der tiefsten Eifel. Vom Wetter wurden wir alle nicht verwöhnt, Regen löste sich mit Schnee ab, keine idealen Voraussetzungen für das Kennenlernen von Wald und Flur. So fiel d [...]

29. April 2024

Das „Wunder von Remagen“

Am 7. März 1945 gelang es US-Alliierten Truppen, die Brücke von Remagen einzunehmen und damit entscheidend zur Beschleunigung des Kriegsendes beizutragen.

22. März 2024

Holocaust Gedenktag

Am 27.01.1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von Soldaten der Roten Armee befreit. In Gedenken an den Holocaust finden seit 1996 im Januar viele Veranstaltungen statt. So auch am 24.01.2024 im Haus der Geschichte in Bonn. Die beiden zehnten Klassen besuchten gemeinsam mi [...]

05. Februar 2024

Zirkusprojekt begeistert Schüler der Klassen 5 und 6

Im Rahmen eines spannenden Zirkusprojekts haben die Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 und 6 der Barbarossaschule in Sinzig die Gelegenheit erhalten, ihre künstlerischen und akrobatischen Talente zu entdecken und weiterzuentwickeln. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit Ste [...]

28. Januar 2024

Multikulturelle Weihnachtsfeier

Am 19.12.2023 gestalteten die Daz-Kurse eine gemeinsame Weihnachtsfeier. Die Schülerinnen und Schüler aus zehn Ländern brachten weihnachtliche Bräuche, Lieder und Spezialitäten aus ihren Heimatländern mit und stellten sie sich gegenseitig vor. Kulturelle Vielfalt vom Feinsten: Li [...]

24. Januar 2024
Barbarossaschule Sinzig · Werner-Lücke-Straße 1 · 53489 Sinzig · 02642 994520