Realschule plus

Vorlesewettbewerb 2021

Am Montag, dem 13.12.21, fand der jährliche Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt.
Jede Klasse hatte bereits zwei Klassensieger/innen ermittelt, die nun um den Schulsieg kämpften. Es lasen folgende Schüler/innen: Murat Cakmak und Lokman Ajou aus der 6a, Lorena Gasi und Alejandro Mateo Monerris aus der 6b, Cynthia Bugge und Chiara Cosentino aus der 6c.
Aus den DaZ 6-Kursen (Deutsch als Zweitsprache) wetteiferten zwei Kinder um den ersten (Daz)-Platz: Lena Eksterowicz (6a) und Marigona Ademi (6c). Beide sind noch nicht einmal zwei Jahre in Deutschland und waren trotzdem schon bereit für den Wettbewerb!
In der ersten Runde mussten die Schüler/innen ein selbst ausgewähltes Buch vorstellen und eine Textstelle daraus vorlesen. Die zweite Runde stellte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor die Herausforderung, das Lesen eines unbekannten Textes möglichst flüssig und verständlich zu meistern.
Anschließend hatte die Jury die Aufgabe, nicht nur den/dieSchulsieger/in sowie den zweiten und dritten Platz zu ermitteln, sondern natürlich auch die DaZ-Leserinnen zu platzieren.
Die Jury bestand aus Frau Erlekampf (Schulleitung), Frau Widera (Förderverein), Herr Diehm (SV), Nermin Hasan Husin (Vorjahressiegerin) und Kai Servas (Schulsprecher).
Schulsiegerin wurde Cynthia Bugge, gefolgt von Lorena Gasi (2. Platz) und Chiara Cosentino (3. Platz). Bei den DaZ-Kindern belegte Marigona Ademi den 1. Platz. Die Jury betonte einhellig, dass es eine sehr schwierige Entscheidung gewesen sei, hätten doch alle Leserinnen und Leser ihr Bestes gegeben.
Wir gratulieren allen und wünschen Cynthia alles Gute für die nächste Herausforderung. Im Februar 2022 wird sie nämlich unsere Schule beim Regionalentscheid in Bad Neuenahr-Ahrweiler vertreten.
Neu in diesem Jahr war der Veranstaltungsort des Vorlesewettbewerbs. Er konnte nicht wie gewohnt in unsererSchule stattfinden, da wir durch die Flut alle größeren Räumlichkeiten verloren haben. Freundlicherweise stellte uns die Stadtverwaltung den bereits weihnachtlich geschmückten Ratssaal zu Verfügung, wofür uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken.
Wegen der gebotenen Corona-Maßnahmen durften leider nicht die gesamten 6.Klassen im Publikum sitzen. Doch die jeweiligen Klassensprecher/innen und Freundinnen und Freunde der Lesenden sorgten für genügend Unterstützung und Applaus.
Der Vorlesewettbewerb wurde von Frau Kretschmer organisiert und moderiert.

Text & Foto: Johanna Kretschmer

Aktuelles aus dem Schulleben

You’re never too young to dream big

Die Friedensgruppe unserer Schule reagiert auf den russischen Angriff auf die Ukraine Hierzulande kennen die meisten Kinder und Jugendlichen Krieg nur aus den Geschichtsbüchern. Doch seit der Invasion Russlands in die Ukraine am 24. Februar gibt es plötzlich wieder Krieg in Euro [...]

27. Juli 2022

Von der Schule ins Betriebspraktikum

 ... und von dort vielleicht in den zukünftigen Traumberuf? (von: Sascha Groß, Klassenlehrer der 8b) Allseits bekannte Sprüche wie „Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir“ oder „Du tust das nicht für mich, sondern für dich“ hat sicherlich jeder von euch schon das [...]

25. Juli 2022

Besuch in der Evangelischen Öffentlichen Bücherei Remagen

Kurz vor den Sommerferien besuchten 16 Jugendliche der Barbarossaschule im Rahmen ihres Unterrichts „Deutsch als Zweitsprache“ (DaZ) die Evangelische Öffentliche Bücherei in Remagen. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Johanna Kretschmer und Natacha Albrecht hatte sich die Gruppe auf [...]

25. Juli 2022

Endlich wieder auf Klassenfahrt – der Rotary Club Tauberbischofsheim und Die Ahrche e.V. machten sie zu etwas ganz Besonderem

Manche Klassen trifft es hart – aber am Ende wird alles gut! Nachdem aufgrund der Pandemie die letzte geplante Klassenfahrt im Mai 2020 storniert werden musste und im Folgejahr wegen der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal nicht nachgeholt werden konnte, konnte die Abschlussklasse 9 [...]

19. Juli 2022

Allen Umständen zum Trotz: Gelungene Abschlussfeier der RS+ Sinzig

50 Schülerinnen und Schüler der Barbarossaschule Sinzig hatten am 13.07.2022 allen Grund zu feiern. Sie blicken mit ihren Abschlusszeugnissen in der Hand ab sofort erwartungsvoll in ihre Zukunft. Die Feierlichkeiten begannen mit einem von Schülern, Lehrern und Kirchenvertretern [...]

18. Juli 2022

Welttag des Buches 2022

„Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten,aus den Stuben, über die Sterne Jean Paul (1763-1825), deutscher Dichter   Jedes Jahr am 23. April feiern wir den Welttag des Buches - ein Lesefest, das deutschlandweit mit einer Buchgutschein-Aktion für Viert- und Fünftklässl [...]

02. Juni 2022
Barbarossaschule Sinzig · Dreifaltigkeitsweg 37b · 53489 Sinzig · 02642 994520 und für Fax bitte 02642 994524