Über uns

Über uns

Willkommen an der Barbarossaschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 
liebe Besucher unserer Homepage,

ich freue mich, dass Sie sich über unsere Schule informieren.

Wir sind eine Realschule plus, die mit 400 Schülern und 36 Lehrern durch eine familiäre Atmosphäre geprägt ist. Wir bieten zwei Bildungsabschlüsse und  ein breites Bildungsangebot unter einem Dach. Unser Leitbild ‚ Vielfalt leben‘ ist geprägt durch ein gemeinsames Miteinander und dem Erwerb von Sozial- und Methodenkompetenzen.

Im Bereich der digitalen Medien haben wir uns auf den Weg gemacht unsere Schüler in der Medienkompetenz fit zu machen.

Ich freue mich, Sie demnächst persönlich in unserer Schule zu begrüßen. 

Gerne stehe ich Ihnen auch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Bitte melden Sie sich zur Terminabsprache in unserem Sekretariat (Tel. 02642-994520). 

 

Uta Erlekampf
Stellv. Schulleitung





Die Barbarossaschule in Sinzig ist eine integrative Realschule plus und Ganztagsschule in Angebotsform. Sie befindet sich im Schulzentrum der Stadt Sinzig, gleich neben der Regenbogengrundschule. Träger der Schule ist die Stadt Sinzig. Die Barbarossaschule befindet sich in direkter Nähe zum Stadion, dem Verkehrsübungsplatz sowie sämtlichen Bushaltestellen der Grund- und weiterführenden Schulen. Auch der Bahnhof ist fußläufig erreichbar.

Schüler lernen hier bis zur 7. Klassenstufe in einem gemeinsamen Klassenverband zusammen. Jede Klasse verfügt über 2 Klassenlehrer, die die Klasse gemeinsam leiten und vor allem in der Orientierungsstufe viele Unterrichtsfächer abdecken, sodass der Übergang von der Grundschule zu weiterführenden Schule möglichst sanft geschieht. Wöchentlich findet neben den regulären Unterrichtsfächern die so genannte Klassenlehrerstunde statt, in der aktuelle Themen der Klassengemeinschaft aufgegriffen und besprochen werden.

Eltern haben an der Barbarossaschule grundsätzlich mit der Einschulung in Klassenstufe 5 die Wahl, ob ihr Kind am Ganz- oder Halbtagsunterricht teilnehmen soll. Für die Ganztagsschüler bringt dies mit sich, dass sie keine schriftlichen Hausaufgaben erhalten und dafür mehr Zeit haben, Unterrichtsstoff gemeinsam mit Mitschülern und Lehrern im Klassenverband zu erarbeiten. In Klassenstufe 5. und 6. bedeutet das, dass im Gegensatz zur „normalen“ Stundentafel je eine Stunde Deutsch, Englisch, Mathe, GSL, PC und Naturwissenschaften mehr angeboten werden.

Unterrichtszeiten für Ganztagsschüler sind:

  • montags – donnerstags: 8.00 – 15.45 (8 Unterrichtsstunden, inklusive Mittagspause)
  • freitags: 8.00 - 13.10 (6 Unterrichtsstunden)
  • Halbtagsschüler besuchen die Schule an jedem Wochentag von 8.00 – 13.10 Uhr.

Ab der 6. Klassenstufe wählen die Schüler ein Wahlpflichtfach aus den Bereichen Französisch, Technik und Naturwissenschaften, Hauswirtschaft und Soziales, Wirtschaft und Verwaltung und Informatorische Bildung. Diese wiederum werden in der 7. Klasse durch die schuleigenen Wahlpflichtfächer Sport, Kunst und Textverarbeitung ergänzt.

Mit Eintritt in Klassenstufe 7 wird in der Klassenstufe nach unterschiedlichen Leistungsniveaus in den Fächern Englisch und Mathematik differenziert. Die Schüler werden dazu klassenübergreifend in Grund- und Erweiterungskurse eingeteilt, um allen Schülern gerecht zu werden. Um das gemeinsame Lernen in einer heterogenen Lerngemeinschaft zu fördern, werden, ergänzend zum Unterricht, Schülertrainings aus den Bereichen Kommunikation, Methodenlernen und Teamentwicklung unter Leitung des Klassenlehrers durchgeführt.

Ab der 8. Klasse werden die Schüler je nach Leistungsniveau in verschiedene Bildungsgänge eingeteilt und abschlussbezogene Klassen gebildet. Diese beschreiben gleichzeitig die an der Barbarossaschule anstrebbaren Bildungsabschlüsse:

1. Berufsreifeabschluss (Erreichen nach Klasse 9)
2. Qualifizierter Sekundarabschluss I (Erreichen nach Klasse 10)

Hier bildet die Berufsorientierung einen besonderen Schwerpunkt der Barbarossaschule. Festgelegte Betriebspraktika mit der Dauer von 2x2 Wochen sind in Klasse 8. und 9. für alle Schüler verpflichtend zu absolvieren, mit dem Ziel, den Eintritt in das spätere Berufsleben sowie die Eingrenzung des Berufswunsches zu erleichtern. Schüler profitieren dabei von der engen Zusammenarbeit mit den Berufsberatern sowie der IHK und der HWK, den Kooperationsbetrieben der Schule (Rhodius, Feddem, Kaufland Sinzig, Hotel 4 Jahreszeiten) direkt aus der Region und dem Angebot des Praxistages, der den Einstieg in den Beruf nach der Schule erleichtern soll. Im Rahmen dieses Projekts besuchen die Schüler der Berufsreife einmal in der Woche einen Betrieb, um dort am Arbeitsalltag teilzunehmen.

Allen Ganztagsschülern steht einmal wöchentlich, meistens Mittwoch, ein breit gefächertes AG- Angebot zur Verfügung, aus dem sie je nach Neigung und Interesse wählen können. Im aktuellen Schuljahr sind dies Fußball, Tischtennis, Grundkurs Deutsch, Zumba, Schulband, Tanz, Film und Theater, Fitness, Kochen, Kreativwerkstatt, Kunst, Mediengestaltung, Reiten, Selbstverteidigung, Tennis, Töpfern und Werken. In unserer Mensa können zudem alle Schüler nach vorheriger Anmeldung ein warmes Mittagsmenu zu sich nehmen.

Weitere interessante Aspekte unseres Schulkonzepts:

  • ½ jährliche Elternsprechtage zur Rückmeldung des Leistungsstandes
  • Durchlässigkeit der Bildungsgänge (Wechsel des Bildungsganges nach jedem Schulhalbjahr möglich)
  • aktive Elternmitwirkung und engagierter Schulelternbeirat sowie Förderverein
  • WLAN in allen Klassenräumen
  • Umfangreiche Schulbücherei
  • Spieleraum für die Klassen 5-7
  • Schülercafe für die Klassen 7-10
  • Modernste Fachräume in den Fächern Musik, NaWi, Physik, Chemie
  • 2 PC Räume
  • Projektschule „Medienkompetenz macht Schule“
  • Interaktives Lernen mit IPads und Notebooks
  • Schüleraustauschprogramme mit Partnerschulen in der Türkei und Italien
  • jährliche Skifreizeit mit der Möglichkeit, Ski- und Snowboardfahren zu erlernen

 

Aktuelles aus dem Schulleben

Welttag des Buches 2021

„Wer liest, blickt in die Welt...“

21. Juni 2021

SV- Wahlen

Wie zu jedem Schuljahresende üblich, habt ihr bald die Möglichkeit, mit eurer Stimme Einfluss auf die Wahl des Vertrauenslehrerteams für das kommende Schuljahr zu nehmen. Gegenwärtig sind das, wie schon seit mehreren Jahren, Frau Flecken und Herr Diehm, die für sämtliche SV Aktio [...]

13. Juni 2021

SV-Kiosk

Für viele überraschend kam in dieser Woche das Aus für unseren beliebten Schulkiosk, dessen Betrieb sich wegen des Wechselunterrichts und damit einhergehender mangelnder Schülerzahlen finanziell für die Betreiberin nicht mehr rechnete. Wir danken Frau Al Kassem für ihr tolles Eng [...]

13. Juni 2021

Verschiedene Nationalitäten, ein gemeinsames Ziel: So schnell und gut wie möglich Deutsch lernen!

Feriensprachkurs in der Barbarossaschule

08. Juni 2021

Friedensaktion zum Tag der Befreiung

„Lasst uns jeden Tag mit Herz und Verstandfür den Frieden arbeiten.Beginne jeder bei sich selbst.“ Hans Peter Kürten     Der 8. Mai ist dem deutschen Gedächtnis als Ende des 2. Weltkriegs bekannt. Diesen Tag aber als Tag der Befreiung zu feiern, begann erst im Jahre 1985, als [...]

17. Mai 2021

Bausprinter – Berufsorientierung zur Bauwirtschaft in der Barbarossaschule Sinzig

Im Abschlussjahr unter Coronabedingungen ist alles anders! Normalerweise besuchen die Berufsreifeklassen in ihrem Abschlussjahr verschiedene Veranstaltungen zur Berufsorientierung. Da aber momentan eben nichts ist wie es war, wird es den Berufsreifeschülern in ihrer Berufsfindung [...]

22. April 2021
Barbarossaschule Sinzig · Dreifaltigkeitsweg 37b · 53489 Sinzig · 02642 994520 und für Fax bitte 02642 994524