Über uns

Über uns

Die Barbarossaschule in Sinzig ist eine integrative Realschule plus und Ganztagsschule in Angebotsform. Sie befindet sich im Schulzentrum der Stadt Sinzig, gleich neben der Regenbogengrundschule. Träger der Schule ist die Stadt Sinzig. Die Barbarossaschule befindet sich in direkter Nähe zum Stadion, dem Verkehrsübungsplatz sowie sämtlichen Bushaltestellen der Grund- und weiterführenden Schulen. Auch der Bahnhof ist fußläufig erreichbar.

Schüler lernen hier bis zur 7. Klassenstufe in einem gemeinsamen Klassenverband zusammen. Jede Klasse verfügt über 2 Klassenlehrer, die die Klasse gemeinsam leiten und vor allem in der Orientierungsstufe viele Unterrichtsfächer abdecken, sodass der Übergang von der Grundschule zu weiterführenden Schule möglichst sanft geschieht. Wöchentlich findet neben den regulären Unterrichtsfächern die so genannte Klassenlehrerstunde statt, in der aktuelle Themen der Klassengemeinschaft aufgegriffen und besprochen werden.

Eltern haben an der Barbarossaschule grundsätzlich mit der Einschulung in Klassenstufe 5 die Wahl, ob ihr Kind am Ganz- oder Halbtagsunterricht teilnehmen soll. Für die Ganztagsschüler bringt dies mit sich, dass sie keine schriftlichen Hausaufgaben erhalten und dafür mehr Zeit haben, Unterrichtsstoff gemeinsam mit Mitschülern und Lehrern im Klassenverband zu erarbeiten. In Klassenstufe 5. und 6. bedeutet das, dass im Gegensatz zur „normalen“ Stundentafel je eine Stunde Deutsch, Englisch, Mathe, GSL, PC und Naturwissenschaften mehr angeboten werden.

Unterrichtszeiten für Ganztagsschüler sind:

  • montags – donnerstags: 8.00 – 16.00 (8 Unterrichtsstunden, inklusive Mittagspause)
  • freitags: 8.00 - 13.10 (6 Unterrichtsstunden)
  • Halbtagsschüler besuchen die Schule an jedem Wochentag von 8.00 – 13.10 Uhr.

Ab der 6. Klassenstufe wählen die Schüler ein Wahlpflichtfach aus den Bereichen Französisch, Technik und Naturwissenschaften, Hauswirtschaft und Soziales, Wirtschaft und Verwaltung und Informatorische Bildung. Diese wiederum werden in der 7. Klasse durch die schuleigenen Wahlpflichtfächer Sport, Kunst und Textverarbeitung ergänzt.

Mit Eintritt in Klassenstufe 7 wird in der Klassenstufe nach unterschiedlichen Leistungsniveaus in den Fächern Englisch und Mathematik differenziert. Die Schüler werden dazu klassenübergreifend in Grund- und Erweiterungskurse eingeteilt, um allen Schülern gerecht zu werden. Um das gemeinsame Lernen in einer heterogenen Lerngemeinschaft zu fördern, werden, ergänzend zum Unterricht, Schülertrainings aus den Bereichen Kommunikation, Methodenlernen und Teamentwicklung unter Leitung des Klassenlehrers durchgeführt.

Ab der 8. Klasse werden die Schüler je nach Leistungsniveau in verschiedene Bildungsgänge eingeteilt und abschlussbezogene Klassen gebildet. Diese beschreiben gleichzeitig die an der Barbarossaschule anstrebbaren Bildungsabschlüsse:

1. Berufsreifeabschluss (Erreichen nach Klasse 9)
2. Qualifizierter Sekundarabschluss I (Erreichen nach Klasse 10)

Hier bildet die Berufsorientierung einen besonderen Schwerpunkt der Barbarossaschule. Festgelegte Betriebspraktika mit der Dauer von 2x2 Wochen sind in Klasse 8. und 9. für alle Schüler verpflichtend zu absolvieren, mit dem Ziel, den Eintritt in das spätere Berufsleben sowie die Eingrenzung des Berufswunsches zu erleichtern. Schüler profitieren dabei von der engen Zusammenarbeit mit den Berufsberatern sowie der IHK und der HWK, den Kooperationsbetrieben der Schule (Rhodius, Feddem, Kaufland Sinzig, Hotel 4 Jahreszeiten) direkt aus der Region und dem Angebot des Praxistages, der den Einstieg in den Beruf nach der Schule erleichtern soll. Im Rahmen dieses Projekts besuchen die Schüler der Berufsreife einmal in der Woche einen Betrieb, um dort am Arbeitsalltag teilzunehmen.

Allen Ganztagsschülern steht einmal wöchentlich, meistens Mittwoch, ein breit gefächertes AG- Angebot zur Verfügung, aus dem sie je nach Neigung und Interesse wählen können. Im aktuellen Schuljahr sind dies Fußball, Tischtennis, Grundkurs Deutsch, Zumba, Schulband, Tanz, Film und Theater, Fitness, Kochen, Kreativwerkstatt, Kunst, Mediengestaltung, Reiten, Selbstverteidigung, Tennis, Töpfern und Werken. In unserer Mensa können zudem alle Schüler nach vorheriger Anmeldung ein warmes Mittagsmenu zu sich nehmen.

Weitere interessante Aspekte unseres Schulkonzepts:

  • ½ jährliche Elternsprechtage zur Rückmeldung des Leistungsstandes
  • Durchlässigkeit der Bildungsgänge (Wechsel des Bildungsganges nach jedem Schulhalbjahr möglich)
  • aktive Elternmitwirkung und engagierter Schulelternbeirat sowie Förderverein
  • WLAN in allen Klassenräumen
  • Umfangreiche Schulbücherei
  • Spieleraum für die Klassen 5-7
  • Schülercafe für die Klassen 7-10
  • Modernste Fachräume in den Fächern Musik, NaWi, Physik, Chemie
  • 2 PC Räume
  • Projektschule „Medienkompetenz macht Schule“
  • Interaktives Lernen mit IPads und Notebooks
  • Schüleraustauschprogramme mit Partnerschulen in der Türkei und Italien
  • jährliche Skifreizeit mit der Möglichkeit, Ski- und Snowboardfahren zu erlernen

 

Aktuelles aus dem Schulleben

King Arthur - White Horse Theatre

King Arthur und seine Gefolgsleute besuchten die Barbarossa Realschule plus in Sinzig Am 30. November 2018 begrüßte die Barbarossaschule Sinzig das White Horse Theatre und erlebte hautnah eine Geschichte rund um die Ritter der Tafelrunde aus dem späten fünften Jahrhundert. Im Mi [...]

14. Dezember 2018

Vorlesewettbewerb 2018

Am Montag, dem 26.11.18, fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in unserer Schule statt. Jede Klasse hatte bereits zwei Klassensieger ermittelt, die nun um den Schulsieg kämpften. Es lasen folgende Schüler/innen: Murat Cakmak und Donya Arfaoui aus der 6a, Nur Türkel und Yeliz [...]

26. November 2018

Schülerinnen engagieren sich für den Frieden

Am 17.11.18 feierten die Bürgerinnen und Bürger von Remagen den Tag der Demokratie. Dieses Bürgerfest gibt es bereits seit 2012 und wurde als Zeichen gegen den Aufmarsch der Rechtsextremen ins Leben gerufen. Wie schon 2017, so nahm die Friedensgruppe der Barbarossaschule auch di [...]

20. November 2018

Pressemitteilung des Arbeitskreises Schülerbeförderung

Der Arbeitskreis Schülerbeförderung der Schulelternbeiräte der Schulen im Kreis Ahrweiler informiert: Im Zuge der immensen Probleme bei der Schülerbeförderung, seit Beginn des neuen Schuljahres, fand am 29.10.2018 ein mehrstündiges und konstruktives Gespräch des neu gegründeten [...]

15. November 2018

Hinter den Kulissen beim Westdeutschen Rundfunk

  Was ist der „Elefantengang“?Wie teuer ist eine Fernsehkamera? Was ist ein Paternoster? Warum hat das WDR-Gebäude 5 Keller-Stockwerke?   Fragen über Fragen, deren Beantwortung im Rahmen einer Führung der Klasse 8b durch das Funkhaus des WDR in Köln möglich wurde. Eine nette [...]

13. November 2018

Wie kommen die Bilder an den Zaun? (Juni 2018)

Wir sind die SchülerInnen und Schüler der gerade abgegangenen Klassen 10a und 10b der Barbarossaschule und haben gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Frau Montua und Frau Thümmler, der Künstlerin Stefanie Manhillen und dem H.o.T. ein Kunstprojekt realisiert.  Passend zum Thema „Me, [...]

29. Juli 2018
Barbarossaschule Sinzig · Dreifaltigkeitsweg 37b · 53489 Sinzig · 02642 994520